Pfadfinder nach langer Corona Pause wieder auf Fahrt

Erschienen am 14. Oktober 2021 in Allgemein

Vom 20.08 bis zum 24.08.2021 veranstalteten die Pfadfinder aus Salzderhelden nach langer Corona Pause unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften endlich wieder ein Zeltlager am Sportheim in Salzderhelden.

Unter dem Motto „Piraten“ gab es ein abwechslungsreiches Programm von eigenen Schatztruhen bemalen bis zu einem selbst ausgedachten Schmuggelspiel. Dabei konnten die Kinder über das gesamte Lager Edelsteine für ihre Truhen sammeln, wobei am Ende des Lagers die Person mit den meisten Edelsteinen einen kleinen Preis erhielt. Trotz des wechselhaften Wetters hatten alle viel Spaß und konnten endlich wieder frische Fahrtenluft schnuppern. Außerdem besuchten die Pfadis das Schwimmbad in Einbeck und verliehen am Montagabend wieder einmal zwei Tücher, bei denen sich zwei Gruppenkinder wieder verschiedenen Aufgaben stellen durften, die sie von ihren Gruppenleitern bekommen haben. Mit großer Vorfreude auf das nächste Zeltlager ging es für die Pfadis am Dienstag heimwärts. Wer jetzt Lust bekommen hat, bei den Pfadfinder:Innen einmal vorbeizuschauen, kann gerne im Alter von 6 bis 10 Jahren montags von 16:00-17:30 uhr oder im Alter von 11-14 Jahren mittwochs von 16:30-18:00 Uhr zu den Gruppenstunden kommen.

Wir bitten vorher um eine kurze Voranmeldung. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite (www.vcp-salzderhelden.de) oder per E-Mail (mitarbeiter@vcp-salzderhelden.de)

Comments are closed.